ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PROMOTIONSAKTIONEN UND GEWINNSPIELE 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von GLOBGRO AB, ("das Unternehmen") veranstalteten Promotionsaktionen, Gewinnspiele und Preisausschreiben. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzen die Besonderen Geschäftsbedingungen, welche bei jeder Promotionsaktion, jedem Gewinnspiel und jedem Preisausschreiben (auch "die Promotion") angegeben werden.

  1. Teilnahme
    1. Durch die Teilnahme an der Promotion erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
    2. Um an der Promotion teilzunehmen, müssen Sie über 18 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz im Promotionsgebiet haben.
    3. Mitarbeiter des Unternehmens oder anderer mit dem Unternehmen verbundener Unternehmen sowie Familienmitglieder oder nahe Verwandte dieser Mitarbeiter dürfen nicht teilnehmen.
    4. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist kein Kauf erforderlich, um an der Promotion teilzunehmen. Wenn die Teilnahme jedoch per Textnachricht, MMS oder Telefonanruf erfolgt, berechnet Ihr Netzbetreiber in der Regel nach seinem Standardtarif. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Dienstanbieter nach weiteren Details.
  2. Teilnahme an einer promotion
    1. Um an der Promotion teilzunehmen, befolgen Sie den Teilnahmeprozess der ausgewählten Promotion. Besondere Regeln für jede Promotion werden in den Besonderen Geschäftsbedingungen zu der jeweiligen Promotion festgelegt.
    2. Es wird nur eine Einsendung pro Person akzeptiert. Mehrfache Einsendungen von derselben Person werden von der jeweiligen Promotion ausgeschlossen.
    3. Um teilzunehmen, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine Postadresse im Promotionsgebiet haben. Teilnehmer, die eine falsche E-Mail, Adresse oder einen falschen Namen verwenden, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.
    4. Sie können nur während des Aktionszeitraums an der Promotion teilnehmen. Das genaue Startdatum und die Startzeit sowie das Enddatum und die Endzeit werden in den Besonderen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Promotion angegeben.
    5. Wenn Sie Ihren Beitrag zu spät, zu früh, auf eine andere als die vorgeschriebene Weise einreichen oder wenn der Beitrag anderweitig unvollständig ist, wird Ihr Beitrag ohne weitere Benachrichtigung von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Soziale Medien
    1. Wenn eine Promotion auf sozialen Medien wie Facebook, Instagram oder Twitter durchgeführt wird, erkennen Sie an, dass die Werbeaktion in keiner Weise von der Social-Media-Plattform gesponsert, gebilligt oder verwaltet wird oder mit ihr verbunden ist. Sie erkennen an, dass Sie Ihre Informationen dem Unternehmen und nicht der Social-Media-Plattform zur Verfügung stellen und dass die Social-Media-Plattform keine Haftung für irgendein Element der Promotion übernimmt.
    2. Wenn eine Promotion auf einer Social-Media-Plattform durchgeführt wird, benötigen Sie für die Teilnahme ein rechtmäßiges Konto auf dieser Social-Media-Plattform. Jegliche Teilnahme über Facebook, Instagram oder Twitter oder andere Social-Media-Plattformen unterliegt auch den eigenen Nutzungsbedingungen der Social-Media-Plattform, die auf der jeweiligen Plattform zu finden sind.
  4. Verwendung Ihrer Inhalte und geistigen Eigentumsrechte
    1. Durch Ihre Teilnahme garantieren Sie, dass das Material, das Sie dem Unternehmen im Zusammenhang mit der Promotion zur Verfügung stellen, rechtmäßig ist und dass das bereitgestellte Material nicht gegen geistige Eigentumsrechte oder andere Rechte Dritter verstößt und nicht unwahr, beleidigend, hasserfüllt, rassistisch, anstößig, verleumderisch oder diskriminierend ist oder anderweitig gegen den guten Geschmack oder die guten Sitten verstößt. Das Unternehmen kann nach eigenem Ermessen jegliches eingereichtes Material ohne Ihre vorherige Zustimmung oder Rücksprache ablehnen oder entfernen.
    2. Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit der Verwendung Ihres Namens und Bildes sowie Ihres Beitrags einverstanden. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass Ihr Name, Ihr Profilbild und Ihr Beitrag im Falle eines Gewinns vom Unternehmen veröffentlicht werden. Das Unternehmen erhält das Recht, die zur Verfügung gestellten Inhalte im Zusammenhang mit der Promotion zu nutzen. Als Teilnehmer haben Sie keinen Anspruch auf eine Vergütung im Zusammenhang mit dem Eingabematerial und dessen Verwendung oder Veröffentlichung im Zusammenhang mit der Promotion.
  5. Auswahl und Benachrichtigung des Gewinners
    1. Im Falle eines Gewinnspiels werden der oder die Gewinner nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Dies geschieht durch ein Verfahren, das von einer ausgewählten Person des Unternehmens durchgeführt oder überwacht wird, oder wie anderweitig in den Besonderen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Promotion erwähnt.
    2. Im Falle eines Preisausschreibens werden der oder die Gewinner entweder von einem unabhängigen Preisrichter oder einem Preisrichtergremium, von ausgewählten Personen des Unternehmens oder wie anderweitig in den Besonderen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Promotion erwähnt, ausgewählt.
    3. Der Gewinner wird innerhalb von 10 Tagen nach Einsendeschluss per E-Mail Facebook/Instagram benachrichtigt, sofern in den Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion nichts anders angegeben ist.
    4. Der Name und der Wohnort des Gewinners können auf der Website des Unternehmens und auf der im Zusammenhang mit der Promotion genutzten Social-Media-Plattform oder gemäß den Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion veröffentlicht werden.
    5. Die Entscheidung des Unternehmens in Bezug auf alle Angelegenheiten, die mit dem Wettbewerb zu tun haben, ist endgültig und die endgültige Entscheidung kann nicht angefochten werden.
    6. Das Unternehmen wird den Gewinner benachrichtigen, wann und wo der Preis abgeholt werden kann bzw. die Lieferdetails mitteilen.
    7. Wenn der Gewinner gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion verstoßen hat, behält sich das Unternehmen das Recht vor, den Teilnehmer von der Promotion oder von nachfolgenden Promotionen auszuschließen und einen neuen Gewinner für den jeweiligen Preis auszuwählen.
  6. Der Preis
    1. Der Preis ist streng persönlich und kann nicht gegen Bargeld, Waren oder Dienstleistungen eingetauscht werden und ist ohne schriftliche Genehmigung des Unternehmens nicht übertragbar.
    2. Wenn der Gewinner nicht kontaktiert werden kann oder den Preis nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung oder der in den Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion angegebenen Zeit in Anspruch nimmt, behält sich das Unternehmen das Recht vor, dem Gewinner den Preis zu entziehen und einen Ersatzgewinner auszuwählen.
  7. Steuer und Haftung
    1. Das Unternehmen haftet in keiner Weise für Kosten und zusätzliche Ausgaben, die einem Teilnehmer im Zusammenhang mit der Promotion oder der Abholung des Preises entstehen. Jegliche Steuerpflicht, die durch den Gewinn eines Preises entsteht, liegt in der Verantwortung des Gewinners.
    2. Das Unternehmen haftet nicht, wenn der Preis auf dem Postweg aus Gründen, die außerhalb seines Einflusses liegen, verloren geht, sich verzögert oder beschädigt wird.
    3. Außer bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz haften das Unternehmen, seine Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder von ihm eingeschaltete Dritte nicht für Schäden, die Ihnen durch die Teilnahme an der Promotion entstehen.
    4. Der Teilnehmer stellt die Gesellschaft von allen Ansprüchen Dritter frei, die im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen Ziffer 4.1. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Inhalt des vom Teilnehmer eingereichten Materials stehen.
  8. Datenschutz und persönliche Daten
    1. Die personenbezogenen Daten, die Sie durch die Teilnahme an der Promotion zur Verfügung stellen, werden vom Unternehmen für die Verwaltung und den Verlauf der Promotion, unsere eigene Marktforschung und das Direktmarketing verwendet, wenn Sie zugestimmt haben, Direktmarketing von uns zu erhalten. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.
    2. Der Name des Gewinners, sein Bild und sein Gewinnbeitrag können auf der Website des Unternehmens, in den sozialen Medien und anderen Presse- und Medienkanälen veröffentlicht werden, wie in den Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion angegeben.
    3. Weitere Informationen darüber, wie das Unternehmen Ihre persönlichen Daten verarbeitet, finden Sie unter Datenschutzrichtlinien.
  9. Recht auf Abbruch der Promotion
    1. Das Unternehmen ist berechtigt, die Promotion jederzeit und aus beliebigen Gründen abzubrechen, wenn die Promotion nicht wie geplant durchgeführt werden kann oder sich die Bedingungen für die Promotion geändert haben. Wenn eine Promotion abgesagt wird, haftet das Unternehmen nicht für Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Promotion entstanden sein könnten.
  10. Beschwerden
    1. Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Kommentare haben, finden Sie weitere Informationen in den Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion oder Sie können sich an unseren Kundendienst unter dpo@greenworkstools.eu wenden.
  11. Schlussbestimmungen
    1. Das Unternehmen hat das Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit zu ändern oder zu modifizieren, wobei eine solche Änderung sofort nach Veröffentlichung auf der Webseite des Unternehmens in Kraft tritt. Die aktuellste Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier: Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht im Promotionsgebiet, das in den Besonderen Geschäftsbedingungen der Promotion festgelegt ist. Wenn das Promotionsgebiet mehrere Länder umfasst, unterliegen sie dem Recht des Wohnsitzes des Teilnehmers, also: Frankreich, Deutschland, Schweden oder das Vereinigte Königreich.  

Zuletzt aktualisiert 15-02-2021

Prize Competition